Kayak Trips – persönlicher Reiseplaner

In diesem Artikel wird eine sehr praktische und kostenlose Funktion von kayak.de beschrieben, die jeder Reisender kennen sollte. Auf der ersten Seite wird erklärt, wie man den Reiseplaner einrichtet. Die zweite Seite zeigt, wie man ihn optimal benutzt.

Ich denke, dass es inzwischen gängige Praxis ist zuerst Preise für einen Flug zu vergleichen, bevor man ihn bucht. Oft schwanken die Preise für den selben Flug um 10-20% abhängig davon, ob man ihn direkt bei der Fluggesellschaft oder einer der Reiseportale bucht. Ein großer Anbieter für den Preisvergleich von Flugtickets, Hotels und Mietwagen ist kayak.de.

Kayak kann aber mehr als nur Preise vergleichen. Eine geniale Funktion heißt „Kayak Trips“ und ist eine Art persönliche elektronische Reisemappe, wo alle Buchungen zu einer Reise bequem gespeichert, verwaltet und angezeigt werden.

Kayak Startseite mit Trips

Kayak Startseite mit Trips

Die Funktion setzt allerdings eine Registrierung des Benutzers voraus, die aber sehr einfach und kurz ist.

Nachdem man sich bei Kayak angemeldet hat, geht man auf „Trips“. Dort befinden sich in Zukunft die eigenen Reisen, vorerst müssen aber paar Einstellungen (oben rechts auf „Einstellungen“ klicken) gemacht werden.

Folgendes muss man einrichten:

  • E-Mail-Adresse hinzufügen, von der man später eigene Buchungsbestätigungen an Kayak weiterleitet. Meistens ist es die eigene private Adresse.
    So weiß Kayak später, zu wem die Buchungsbestätigung gehört und speichert sie im entsprechendem Profil.
  • E-Mail-Adressen für Benachrichtigungen hinzufügen muss man nicht, kann man aber, wenn man möchte, dass jemand (zum Beispiel der eigene Partner) bei neuen Reisen benachrichtigt wird.
    Man kann später jederzeit eigene Reisen mit anderen teilen. Diese Einstellung ist also optional.
  • Alarm-Einstellungen schon wichtiger, da man meistens über Flugverspätungen oder Annullierungen informiert werden möchte.
    Abonnieren Sie einfach alle Alarme, Kayak geht damit sehr sparsam um und man bekommt nie zu viele E-Mails.

Kalenderfeeds sind ein nettes Feature, für Vielreisende ein Muss.
Man speichert einfach entsprechende Links im eigenen Kalender (Google oder Mobiltelefon) und die Reisen erscheinen automatisch auf anderen Endgeräten.

Installiert man die Kayak-App, so wird man während der Reise in der App über Flugänderungen benachrichtigt.

Installiert man die Kayak-App, so wird man während der
Reise in der App über Flugänderungen benachrichtigt.

Fertig! Auf der nächsten Seite erkläre ich, wie der Reisemanager von Kayak funktioniert und wie man ihn optimal nutzt.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar