Malta – Unterkünfte und Sprachschulen

Will man Englisch lernen auf Malta, so ist die Auswahl der richtigen Sprachschule entscheidend für den Erfolg. Und damit man auch genug Freizeit für Ausflüge oder Gemeinschaftsaktivitäten mit anderen Sprachstudenten hat, sollte die Unterkunft nicht zu weit weg von der Schule liegen.

Sprachschulen in Malta

Der Ort Sliema ist wohl die erste Adresse für Sprachtouristen. Es ist zentral, belebt und beliebt. Nur die Ruhe findet man hier selten, aber die sucht man auch nicht, wenn man intensiv die englische Sprache lernen möchte. Durch die vielen Hotels und Sprachschulen findet man die richtige Kombination aus Schule und Unterkunft hier am ehesten.

Es gibt diverse Vergleichsseiten für die Suche der richtigen Sprachschule (Sprachreisenvergleich.de und Sprachkurse-weltweit.de wären da nur die zufälligen Beispiele).

Ich habe mich für die Linguatime entschieden und habe die Auswahl nicht bereut. Diese Schule hat die richtige Größe, dass man immer Studenten mit dem selben Sprachniveau findet, aber nicht unter Hunderten von ihnen verschwindet. Die Klassenräume sind sehr modern ausgestattet, die Lehrer sind motiviert und die Studenten meist Erwachsene.

Unterkünfte in Sliema

Hat man eine Englisch-Schule in Sliema gefunden, fehlt nur noch die richtige Unterkunft. Generell ist das Qualitätsniveau auf Malta bei vielen Sachen niedriger als in dem Rest von Europa, genauso wie bei den Hotels. Erwarten Sie von Ihrer Unterkunft einige Mindeststandarts wie Sauberkeit und eine funktionierende Klimaanlage, sollten Sie bei Ihrer Entscheidung für ein Hotel auf Malta niemals unter 4**** gehen. Auch dann erwarten Sie kein durchgehend freundliches Personal, einwandfrei funktionierende Fahrstühle oder abwechslungsreiche Frühstücksbuffets – denn nur dann werden Sie nicht enttäuscht.

Wer sich ebenso für die Linguatime-Schule entscheidet, sollte lange im Voraus einen Blick auf Plaza & Plaza Regency werfen. Das Hotel befindet sich im Nachbargebäude der Sprachschule, wird nach und nach modernisiert und man bekommt ein Einzelzimmer mit Frühstück schon ab etwa 40 Euro/Nacht. Fragen Sie einfach Kayak und buchen Sie nicht direkt im Hotel (viel teurer und keine Vorteile). Der größte Nachteil von Plaza Regency, dass das Hotel kein kostenloses WLAN anbietet, aber mit der richtigen SIM-Karte auf Malta braucht man es auch nicht unbedingt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar