Uber in Jamaika

END - No taxi

Ich nutze sehr gern Uber im Ausland, weil es keine Sprachkenntnisse erfordert und jede Menge Geld spart. Auch für Uber in Jamaika hatte ich so meine Pläne, denn ich wollte einiges von der Insel sehen…

Kein Uber in Jamaika!

Angekommen am Flughafen in Montego Bay, musste ich leider feststellen, dass Uber in Jamaika nicht verfügbar ist.

Uber in Jamaika nicht verfügbar
Kein Uber in Montego Bay

Ich habe mir das „offizielle Taxi“ in der Ankuftshalle genommen und für etwa 3 km bis zu meinem Apartment 20 US-Dollar bezahlt. Viel, aber immerhin ein fixer Preis, den man direkt am Taxi-Schalter erfährt.

Leider lassen sich die Vorteile des Uber-Dienstes in Jamaika nicht nutzen:

  • Die Vorteile von Uber
    • die erste Fahrt ist kostenlos (Einladungscode in der App eingeben: xepiq9 – ich bekomme 5$, dankeschön!)
    • der Uber-Dienst ist weit verbreitet in der Welt
    • kein Betrug durch Taxifahrer – Sie sehen die gefahrene Strecke live während der Fahrt
    • keine Fremdsprachenkenntnisse erforderlich – Sie bestellen und bezahlen mit Ihrer Kreditkarte in der App
    • Sie können schon vor dem Urlaub Favoriten anlegen und das Taxi dann mit wenigen Klicks bestellen
    • direkte Übergabe des Ziels aus Google-Maps an die Uber-App
    • Chats mit dem Fahrer möglich um Details zum Abholort auszutauschen
    • meistens billiger als andere Dienste, insbesondere bei Flughafen-Transfers
  • Nachteile
    • Ihr Mobiltelefon muss zwingend online sein, zumindest bei der Bestellung. Das geht am besten mit einer Reise-SIM, z.B. von knowroaming (ab 3,99$/Tag Flatrate)
    • Nicht in allen Ländern funktioniert die Ausgabe einer Quittung einwandfrei, also nicht überall für Dienstreisen geeignet

Auch kein sonstiger Taxi-Dienst mit einer App lässt sich nutzen – man muss ein Taxi entweder am Straßenrand anhalten oder sich vom Hotel bestellen lassen!

Uber-Alternativen in Montego Bay

Da mein Apartment in einer etwas ruhigeren Straße liegt und kein Taxi einfach so vorbei fährt, nehme ich mir für den Rückweg von Montego Bay zum Flughafen einen Transferservice von Viator.

Es geht schon ab 5 Euro für Sammeltaxen:

Viator-Flughafentransfer Montego Bay (Jamaika)
Viator-Flughafentransfer Montego Bay (Jamaika)

Viator muss aber im Voraus gebucht werden, am besten einige Tage vor der Fahrt.

Fazit

Für kurze Fahrten innerhalb von Ortschaften muss man in Jamaika leider auf offline Taxen umsteigen. Machen Sie auf jeden Fall einen Preis aus BEVOR Sie in ein Taxi einsteigen!

Für Fahrten vom und zum Flughafen eignen sich am besten Transfer-Dienste vom Viator.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.